16.7 C
Berlin
Sonntag, August 7, 2022
Anzeige

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

1.1 Durch das Begleichen der ersten Rechnung schließt der Interessent einen Vertrag mit „besser-deutsch.com“ und gilt fürderhin als Kunde.

1.2 Als Kunde ist er verpflichtet, die Gebühren für die von ihm gebuchten Leistungen in voller Höhe vor Kursbeginn zu bezahlen. Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

1.3 Der Kurs, das Einzeltraining oder sonstige Leistungen gelten erst nach erfolgtem Zahlungseingang als gebucht.

1.4 Eine Stunde (auch lesson oder session) umfasst 45 Minuten.

1.5 Anmeldungen müssen schriftlich über das Onlineformular erfolgen, Stornierungen und andere Änderungen müssen schriftlich per E-Mail erfolgen.

1.6 Die Kurse, Einzeltrainings oder sonstigen Leistungen werden online erbracht. Soll die Leistung vor Ort erfolgen, bedarf es einer rechtzeitigen vorherigen Absprache und der Kunde hat für die Bereitstellung entsprechender Räumlichkeiten zu sorgen.

1.7 Der Kursinhalt und die Lessons im Einzeltraining sind so aufgebaut, dass jeder Teilnehmer das angestrebte Sprachziel erreichen kann. Sollte von einem Teilnehmer dennoch ein Sprachziel nicht erreicht werden oder eine Prüfung nicht erfolgreich abgelegt werden können, kann seitens „besser-deutsch.com“ keine Haftung übernommen werden.

1.8 Aufgrund der ungarischen Steuergesetze für KATA-Betriebe enthalten die Preise keine Umsatzsteuer. Sollten Mehrwert- oder Umsatzsteuer in anderen Ländern anfallen, müssen diese vom Kunden getragen werden.

2. Widerrufsbelehrung und Sonderkündigungsrechte

2.1 Der mit „besser-deutsch.com“ geschlossene Vertrag kann binnen vierzehn Tagen ab Vertragsabschluss widerrufen werden. Der Widerruf bedarf der Schriftform (E-Mail). Aus dem Schriftstück muss der Wille zum Widerruf klar hervorgehen.

2.2 Der Kunde bucht die Kurse, Einzeltrainings oder sonstigen Leistungen für einen festgelegten Zeitraum. Die Termine sind möglichst eine Woche im Voraus zu planen.

2.3 Sollte ein Kurs wider Erwarten nicht den Anforderungen des Kunden entsprechen, kann dieser den Kurs nach der ersten Lesson binnen 24 Stunden schriftlich per E-Mail stornieren.

2.4 „besser-deutsch.com“ behält sich vor, aus berechtigten Gründen einen Ersatztutor einzusetzen. Dies ist kein Stornierungsgrund für eine gebuchte Leistung.

2.5 „besser-deutsch.com“ kann Termine nur aus triftigen Gründen absagen. Dem Kunden steht dann ein Ersatztermin zu.

2.6 Ein Fernbleiben des Kunden vom Kurs, vom Einzeltraining oder einer sonstigen gebuchten Leistung gilt nicht als Abmeldung. Die vertragsgemäß vereinbarten Gebühren sind vom Kunden trotzdem zu entrichten.

2.7 Für alle Terminvereinbarungen und Zeitangaben wird die Berliner Ortszeit verwendet. Der Kunde hat dabei Zeitverschiebung und Sommer- bzw. Winterzeit zu beachten.

3. Bestimmungen für Kurs-, Einzel- und sonstige Leistungen

3.1 Abgesehen von Kursen mit im Voraus fixierten Terminen, können die Kunden ihre Termine mit „besser-deutsch.com“ frei vereinbaren. Die festgelegte Zahl der Stunden und die vereinbarten Termine sind verbindlich.

3.2 Ist ein Kursteilnehmer zum vorher vereinbarten Kurstermin verhindert, so ist er dazu verpflichtet, den Termin 24 Stunden vorher abzusagen. Es besteht kein Anspruch darauf, dass die versäumte Unterrichtsstunde nachgeholt werden kann.

3.3 Ist ein Teilnehmer von Einzeltraining oder einer sonstigen Leistung nicht in der Lage, einen vereinbarten Termin wahrzunehmen, so muss er das 24 Stunden vorher bekannt geben. Bei rechtzeitiger Bekanntgabe kann ein Ersatztermin vereinbart werden. Erfolgt keine rechtzeitige Abmeldung, so verfällt die Stunde.

3.4 Der Platz in einem Gebuchten Kurs ist bindend. Ein Wechsel zu einem anderen Kurs ist nicht möglich. In begründeten Fällen können Kurse aber nach schriftlicher Absprache mit „besser-deutsch.com“ auf andere Personen übertragen werden.

4. Bestimmungen für Gruppenkurse

4.1 Die Anfangstermine stehen für alle Gruppenkurse fest. „besser-deutsch.com“ behält sich aber vor, die folgenden Termine abzuändern oder zu verschieben. Über diese Änderungen werden die Teilnehmer rechtzeitig informiert.

4.2 Sollte die angestrebte Teilnehmerzahl für einen Kurs nicht erreicht werden, so kann der Kurs seitens „besser-deutsch.com“ storniert werden. Der Kunde hat die Möglichkeit, den Kursbeitrag zurückzufordern oder ihn für die Anmeldung zu einem anderen Kurs oder einer anderen Leistung zu verwenden.

4.3 Umbuchungen sind nur in begründeten Ausnahmefällen möglich und bedürfen in jedem Fall der Schriftform.

4.4 Die Anmeldung für Folgekurse erfolgt nicht automatisch. Möchte der Kunde einen Folgekurs buchen, muss er sich erneut anmelden.

5. Bestimmungen für geringe Teilnehmerzahl

5.1 Sollte die angestrebte Teilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Kurs seitens „besser-deutsch.com“ abgesagt werden (siehe §4.3). Alternativ kann auch ein Kurs mit geringerer Teilnehmer- und geringerer Stundenzahl abgehalten werden.

6. Probestunde

6.1 „besser-deutsch.com“ bietet kostenlose Probestunden im Ausmaß von 30 Minuten.

6.2 Die kostenlose Probestunde ist bei erfolgter Teilnahme kostenlos. Sie wird auch bei späterer Buchung nicht in Rechnung gestellt.

6.3 Falls der Interessent allerdings nicht zur Probestunde erscheint, wird als Aufwandsentschädigung ein Betrag von 29 Euro in Rechnung gestellt.

6.4 Wie bei normalen Stunden, muss bei Verhinderung des Teilnehmers auch eine Probestunde innerhalb von 24 Stunden vor Beginn schriftlich storniert werden. Ansonsten muss der Interessent eine Aufwandsentschädigung bezahlen.

7. Gutscheine

7.1 Gutscheine sind zwölf Monate ab Ausstellung gültig. Die Barablöse von Gutscheinen ist nicht möglich.

8. Haftungsausschluss

8.1 „besser-deutsch.com“ übernimmt für Schädigungen, Unfälle, Verletzungen der Kursteilnehmer keine Haftung. Ebenso wenig erfolgt eine Leistungsübernahme bei Schädigungen des Eigentums während des Unterrichts und auf dem Weg von und zur Schule.

8.2 Schädigungen, die durch Wissensvermittlung entstehen, werden durch „besser-deutsch.com“ ebenfalls nicht übernommen.

9. Sprache

9.1 Vertrags- und Rechnungssprache ist Deutsch. Seitens „besser-deutsch.com“ wird versucht, möglichst viele Inhalte in Englischer Sprache anbieten zu können. Im Zweifelsfall gilt aber immer das Deutsche Original.

1. General

1.1 By paying the first invoice, the interested party enters into a contract with „besser-deutsch.com“ and is henceforth considered a customer.

1.2 As a customer, he is obliged to pay the fees for the services he has booked in full before the start of the course. Any deviating agreements must be made in writing.

1.3 The course, individual training or other services are only considered booked after receipt of payment.

1.4 An hour (also lesson or session) is 45 minutes.

1.5 Registrations must be made in writing using the online form, cancellations and other changes must be made in writing by email.

1.6 The courses, individual training sessions or other services are provided online. If the service is to be performed on site, a timely prior agreement is required and the customer must ensure that the appropriate premises are made available.

1.7 The course content and the lessons in the individual training are structured in such a way that each participant can achieve the desired language goal. However, if a participant does not achieve a language goal or an exam cannot be passed successfully, „besser-deutsch.com“ cannot accept any liability.

1.8 Due to the Hungarian tax laws for KATA companies, the prices do not include sales tax. If VAT or sales tax is incurred in other countries, these must be borne by the customer.

2. Cancellation policy and special rights of termination

2.1 The contract concluded with „besser-deutsch.com“ can be revoked within fourteen days of the conclusion of the contract. The revocation must be in writing (email). The will to withdraw must be clear from the document.

2.2 The customer books the courses, individual training courses or other services for a specified period of time. The appointments should be planned one week in advance if possible.

2.3 If, contrary to expectations, a course does not meet the customer’s requirements, the customer can cancel the course in writing by email within 24 hours after the first lesson.

2.4 „besser-deutsch.com“ reserves the right to use a substitute tutor for legitimate reasons. This is not a reason for canceling a booked service.

2.5 „besser-deutsch.com“ can only cancel appointments for valid reasons. The customer is then entitled to an alternative date.

2.6 If the customer does not attend the course, individual training or any other booked service, this does not count as a cancellation. The contractually agreed fees are still to be paid by the customer.

2.7 Local time in Berlin is used for all appointments and times. The customer has to observe the time difference and summer or winter time.

3. Terms for course, individual and other services

3.1 Apart from courses with fixed dates in advance, customers can freely arrange their appointments with „besser-deutsch.com“. The specified number of hours and the agreed dates are binding.

3.2 If a course participant is unable to attend the previously agreed course date, he is obliged to cancel the appointment 24 hours in advance. There is no entitlement to the missed lesson being made up for.

3.3 If a participant in one-to-one training or another service is unable to keep an agreed date, he must announce this 24 hours in advance. If this is announced in good time, an alternative date can be agreed. If you do not cancel your appointment in good time, the lesson will expire.

3.4 The place in a booked course is binding. It is not possible to change to another course. In justified cases, however, courses can be transferred to other people after written agreement with „besser-deutsch.com“.

4. Regulations for group courses

4.1 The starting dates are fixed for all group courses. „besser-deutsch.com“ reserves the right to change or postpone the following dates. Participants will be informed of these changes in good time.

4.2 If the desired number of participants for a course is not reached, the course can be canceled by „besser-deutsch.com“. The customer has the option of reclaiming the course fee or using it to register for another course or service.

4.3 Rebookings are only possible in justified exceptional cases and must always be in writing.

4.4 Registration for follow-up courses does not take place automatically. If the customer wants to book a follow-up course, he has to register again.

5. Provisions for small numbers of participants

5.1 If the desired number of participants is not reached, the course can be canceled by „besser-deutsch.com“ (see §4.3). Alternatively, a course with fewer participants and fewer hours can be held.

6. Trial lesson

6.1 „besser-deutsch.com“ offers free trial lessons of 30 minutes.

6.2 The free trial lesson is free of charge if you have participated. It will not be billed even if you book later.

6.3 However, if the interested party does not appear for the trial lesson, an amount of 29 euros will be invoiced as an expense allowance.

6.4 As with normal lessons, if the participant is unable to attend, a trial lesson must be canceled in writing within 24 hours before the start. Otherwise the interested party has to pay an expense allowance.

7. Coupons

7.1 Vouchers are valid for twelve months from the date of issue. Vouchers cannot be redeemed for cash.

8. Disclaimer of Liability

8.1 „besser-deutsch.com“ assumes no liability for damage, accidents or injuries to course participants. There is also no service assumption in the event of damage to property during lessons and on the way to and from school.

8.2 Damage caused by the transfer of knowledge will also not be accepted by „besser-deutsch.com“.

9. Language

9.1 Contract and invoice language is German. „besser-deutsch.com“ tries to offer as much content as possible in English. In case of doubt, however, the German original always applies.